Altersgerechtes Leben & Wohnen

Der demografische Wandel ist eine der Herausforderungen unserer Zeit und wird auch das Wohnen maßgeblich beeinflussen. Wie sich die eigenen vier Wände generationsübergreifend fit für jedes Lebensalter machen lassen, zeigt die home². 

Bislang sind nur ein bis zwei Prozent des gesamten Wohnungsbestands in Deutschland altersgerecht (Quelle: Verband der Privaten Bausparkassen). Entsprechend groß ist der Bedarf, die Wohnsituation an die sich ändernde Situation anzupassen.
Welche Lösungen es hierfür gibt, veranschaulicht Barrierefrei Leben e.V. auf der home2. Die Besucher können die Vorzüge einer ergonomisch gestalteten Küchenzeile kennenlernen, in einem Treppenlift Platz nehmen und eine barrierefreie Tür ohne Schwelle ausprobieren. Technologische Innovationen, die das Wohnen im Alter bequemer machen und Hinweise auf DIN-Normen, Standards und Planungshilfen runden das Angebot ab. 

Die Hamburger Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz präsentiert gemeinsam mit dem Diakonischen Werk Hamburg und der Diakonie-Stiftung MitMenschlichkeit das Thema „Leben im Alter“ mit dem Schwerpunkt „Leben mit Demenz in Hamburg“. Unter anderem können die Besucher eine demenzgerechte Wohnung erkunden und mit dem Alterssimulationsanzug „GERT“ am eigenen Leib erfahren, wie sich Alter „anfühlt“.
 

home² ALTERSGERECHTES LEBEN & WOHNEN
home² Altersgerechtes Leben & Wohnen
home² Altersgerechtes Leben & Wohnen