FAQ's für Aussteller

home² 2021 ist abgesagt

Die home² 2021, die vom 19. bis 21. Februar auf dem Hamburger Messegelände stattfinden sollte, wird abgesagt. Die Hamburg Messe und Congress und die Aussteller und Partner sind besorgt über die steigenden Infektionszahlen. Beherbergungsverbote, Verbote von Großveranstaltungen und Messen und eine nicht einschätzbare Entwicklung der Lage machen eine Planung der Messe zur Zeit unmöglich. Das Team der home² beginnt jetzt mit der Planung der nächsten Messe. Wir sehen uns vom 28.-30. Januar 2022!

Aufgrund der Messeabsage für 2021 werden alle bestellten und zugelassenen Standflächen kostenfrei storniert. Da Rechnungen bisher noch nicht versandt wurden, müssen auch keine Rückzahlungen vorgenommen werden.

Da die Veranstaltung seitens der Hamburg Messe abgesagt wurde, werden keine Stornogebühren erhoben.

Die über den Servicebuchungsshop oder direkt über den Ausstellerservice bei der HMC als Dienstleister gebuchten Serviceleistungen werden kostenfrei storniert.

Nein, die Leistungen, die über den Servicebuchungsshop bei dritten Dienstleistern gebucht worden sind, kann HMC leider nicht erstatten und auch nicht stornieren. Die Rückabwicklung von Verträgen mit Dritten richtet sich ausschließlich nach dem Verhältnis zwischen den Parteien, die den Vertrag geschlossen haben. Wir bitten die Teilnehmer, sich mit ihrem jeweiligen Vertragspartner in Verbindung zu setzen.

Die HMC kann über Verträge mit Dritten keine Auskunft geben. Bitte wenden Sie sich direkt an Ihren Vertragspartner.

Die nächste home² in Hamburg findet im regulären Turnus vom 28. – 30. Januar 2022 statt.

Die Unterlagen für die Anmeldung zur home² 2022 stehen ab Januar 2021 zur Verfügung.

Aus dieser Informationsübersicht sind keine rechtlichen Ansprüche abzuleiten.

Änderungen und Irrtümer vorbehalten, aktueller Stand: 05.11.2020